Warum der Name Café St. Mocca?

Unsere "Namensgeberin" ist die Hubertus Kirche St. Mokka der Kath. Kirchengemeinde St. Hubertus in Schmidt (Eifel). Die Pfarrkirche St. Hubertus wurde bei der Allerseelenschlacht im Jahre 1944, wie auch der ganze Ort, stark zerstört. Sie ist nach dem Krieg mit Hilfe von Spenden aus den Schmuggelgewinnen mit Kaffee wieder aufgebaut worden. Im Volksmund wird sie Schmugglerkirche St. Mokka genannt. Quelle: Wikipedia

Was Sie bei uns erleben können...
...überwiegend ehrenamtlich arbeitende Christen aus verschiedenen Gemeinden,
Berufen und unterschiedlichen Alters, die sich in der Gesellschaft und im Café St. Mocca
engagieren und Begegnungen als wertvolle Bereicherung im Leben erfahren.

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie uns gerne.

Demo

Markus K. Losse

Geschäftsführer

cafe@st-mocca.de

Telefon: 0221 - 169 190 20

Am Rosengarten 2

50827 Köln-Bickendorf

Copyright 2014 by Begegnungscafé St. Mocca e. V. - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz